Zurück

Leder

Ledermöbel
In Bezug auf Möbel ist Leder ein haltbares und angenehmes Material. Es ist stark und mit etwas Pflege sehr langlebig. Bevor das Leder für Möbel verwendet werden kann, muss es zunächst konserviert werden. Das erfolgt durch Gerben des Leders. Der Bräunungsprozess sorgt dafür, dass das Leder nicht verfällt und lange schön bleibt. Nachdem das Leder gegerbt wurde, kann es gefärbt und für Möbel verwendet werden.
Vor- und Nachteile von Leder
+ Leder hält bei Pflege extrem lange
+ Leder ist zeitlos
+ Leder fühlt sich angenehm an
+ Einfach zu kombinieren und passt daher in (fast) jeden Innenraum
+ Schmutzabweisend, die meisten Flecken sind leicht zu entfernen
- Echtes Leder ist teuer
- Im Sommer warm und im Winter kalt
- Pflege ist notwendig
- Kann sich bei Kontakt mit Sonnenlicht verfärben
Instandhaltung: Leder ist pflegeleicht. Es gibt jedoch einige Punkte, die regelmäßig ausgeführt werden müssen. Das Leder sollte regelmäßig mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, um das Leder staubfrei zu halten und Hautfett zu entfernen, das mit dem Leder in Kontakt gekommen ist. Sie können Leder reinigen, indem Sie einen Teil Wasser und einen Teil Essig mischen. Tauchen Sie ein Reinigungstuch (Mikrofaser oder Baumwolle) in die Mischung und wischen Sie das Leder gründlich mit dem Tuch ab. Es ist wichtig, dass das Leder nicht zu nass ist. Außerdem wird empfohlen, das Leder nach der Reinigung mit einem sauberen, trockenen Tuch zu trocknen. Um ein Austrocknen des Leders zu verhindern, wird empfohlen, es jährlich mit einem Pflegeprodukt wie Ledercreme oder Lederfett zu pflegen. Diese Produkte halten das Leder geschmeidig und verhindert trockene Stellen und Risse.
Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

    Hide compare box
    Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »